Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Info-Line

02161 / 3535 5500

Montag – Donnerstag: 8:00 – 18:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Schreiben Sie uns

Jetzt testen:

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich Sage 50 Auftrag.

Jetzt kostenlos testen.

Sage 50c Auftrag Zusatzfunktionen

  • Perfekte Ergänzung zu Ihrer kaufmännischen Software
  • Für jeden Bedarf die richtige Funktion
Sage 50c Auftrag Zusatzfunktionen

Features as a Service

SmartFinder*
Der SmartFinder von Sage 50c liefert Ihnen blitzschnell genau die benötigte Information oder startet den gewünschten Vorgang – zeitsparend, direkt und ohne Umwege.
Mehr erfahren

Anstatt sich durch die verschiedenen Menüs zu hangeln, tippen Sie das Gewünschte einfach ein, wenn Sie sich im Startbildschirm (Cockpit) befinden und der SmartFinder öffnet sich automatisch. Oder Sie klicken Sie auf das Symbol „Lupe“ oder drücken „STRG+F“, um den SmartFinder zu öffnen. Anschließend brauchen Sie nur das Gewünschte eintippen und Sie gelangen direkt zum gefundenen Ergebnis – seien es ein Kunde, ein Artikel oder eine Funktion wie Vorgang anlegen. Eine solche Steuerung der Funktionen ist in ERP-Produkten für kleine Unternehmen revolutionär und einzigartig.

* Optional hinzubuchbare kostenpflichtige Zusatzfunktionen für dafür freigegebene Produktvarianten der Sage 50c Produktfamilie.

Sage 50c Auftrag Zusatzfunktionen
Neues Kassenmodul – Touch-Kasse*
Die Darstellung des Wesentlichen, keine komplizierten und damit erklärungsbedürftigen Arbeitsschritte, die Möglichkeit ohne Maus und Tastatur auszukommen und die Kasse nur mit einem Fingertipp bedienen zu können: Das sind die aus Sicht von Kassenbedienern wichtigsten die Anforderungen, die heute an eine Kasse am Point-of-Sale gestellt werden. Mehr erfahren

Aus Sicht der Unternehmensführung sollen Kassensysteme den Warenerfassungsvorgang und auch den Bezahlvorgang sehr schnell durchführen können, damit der Kassiervorgang nicht zum Flaschenhals wird. Somit wird eine höhere Warenumschlagshäufigkeit gewährleistet. Natürlich sollen Kassensysteme auch den jeweils aktuell geltenden gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Diese Anforderungen haben uns dazu veranlasst, ein neues Kassenmodul für Sage 50c zu entwickeln. Mit der Touch-Kasse haben Sie die Möglichkeit den Kassiervorgang zu vereinfachen, zu beschleunigen und Ihre Verkäufe direkt in Sage 50c zu erfassen. Das neue Modul ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit mit aktueller Kassenhardware mit Touchscreen sowie mit Scannern und Druckern.

Darüber hinaus bietet die Touch-Kasse u.a. Funktionen wie Z-Abschlüsse, Retouren, Stornobuchungen oder verschiedene Zahlungswege (Bar, Rechnung oder mit Karte). Es besteht außerdem die Möglichkeit bereits erstellte Rechnungen an der Kasse zu bezahlen und entsprechend zu erfassen. Da die Touch-Kasse von unterschiedlichen Nutzern bedient werden kann, meldet sich der entsprechende Mitarbeiter einfach an der Kasse an und beginnt mit den Kassiervorgängen.

Selbstverständlich erfüllt die Touch-Kasse auch die ab dem 01.01.2017 neue Pflichten für die Benutzung von Registrierkassen. Die dann geltenden steuerlichen Vorschriften schreiben zum Beispiel vor, dass wer ein Kassensystem hat (besonders in bargeldintensiven Unternehmen) dazu verpflichtet ist, dafür zu sorgen, dass die genutzte Kasse u.a. einen Datenexport umfangreicher Einzeldaten nach den gesetzlichen Vorgaben erfüllen kann. Die Registrierkassen müssen also den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ entsprechen.

* Optional hinzubuchbare kostenpflichtige Zusatzfunktionen für dafür freigegebene Produktvarianten der Sage 50c Produktfamilie.

Sage 50c Auftrag Produktfamilie
Onlinebanking
Mit der integrierten Onlinebankingfunktion können Sie ohne die Hilfe von Drittprogrammen Überweisungen und Lastschriften direkt an Ihre Bank übermitteln. Zudem können Sie Zahlungseingänge automatisiert feststellen lassen und Ihre Offene-Posten-Verwaltung, Mahnwesen und Buchhaltung wesentlich vereinfachen.
Mehr erfahren

Sie haben mehrere Geschäftskonten? Kein Problem für das Onlinebanking in Sage 50c. Für Lastschriften steht Ihnen eine komfortable SEPA-Mandat Verwaltung zur Verfügung. Sowohl Sammelüberweisungen als auch Sammellastschriften lassen sich bequem anlegen und jederzeit anpassen. Mit dem Onlinebanking steht einem automatischen OP-Ausgleich nichts mehr im Wege. Zahlungseingänge, Überweisungen, Kontoauszüge – alles was Sie für einen modernen online (EU-)Zahlungsverkehr benötigen, bietet Ihnen die Zusatzfunktion Onlinebanking.

Betriebsprüferarchiv*
Mit dem Betriebsprüferarchiv helfen wir Ihnen diese GoBD Anforderung zu erfüllen und ihre Daten zu sichern, so dass Sie sie auch in einigen Jahren unverändert im Falle einer Betriebsprüfung zur Verfügung stellen können.
Mehr erfahren

Im Rahmen von GoBD ist allein der Steuerpflichtige, also Sie, verantwortlich, dass sich die Geschäftsvorfälle lückenlos verfolgen lassen. Dementsprechend sind Ihre Daten für die Dauer der Aufbewahrungsfrist in elektronische Form vorzuhalten. Entweder auf einem neuem System, das in quantitativer und qualitativer Hinsicht die gleichen Auswertungen der Daten ermöglicht, als wären die Daten noch in Ihrem Produktivsystem.

Das Betriebsprüferarchiv ermöglicht Ihnen eine Sicherung Ihrer betriebsprüfungs-relevanten Daten auf der Online-Plattform Sage Drive. In periodischen Abständen (z.B. nach Ihrem Jahresabschluss) werden Sie auf eine notwendige Datenarchivierung hinge-wiesen und können dann die Archivierung manuell durchführen. Im Falle einer Betriebsprüfung sind Sie dann in der Lage die neuen GoBD Anforderungen zu Erfüllen und Ihre unveränderten Daten herunterzuladen und in einem separaten Mandanten zu Betriebsprüferzwecken zu importieren. Damit entsteht die Möglichkeit nur die prüfungsrelevanten Daten zur Verfügung zu stellen. Der Betriebsprüfer kann nun unabhängig von Ihrem Tages-geschäft die Prüfung vornehmen und Sie können Sage 50c uneingeschränkt parallel nut-zen, wenn Sie zusätzliche Arbeitsplätze lizensiert haben.

* Optional hinzubuchbare kostenpflichtige Zusatzfunktionen für dafür freigegebene Produktvarianten der Sage 50c Produktfamilie.

Sage Druck- und Versandmanager
Versenden Sie mehr als zehn Briefe am Tag? Wir zeigen Ihnen, wie Sie innerhalb weniger Monate die Kosten für Ihre neue Sage Software (Sage 50c, Sage 50c Auftrag, Sage 50c Buchhaltung) refinanzieren können.
Mehr erfahren
  • Briefe per Knopfdruck übermitteln

    Statt die Ausgangspost selbst zu erledigen, übermitteln Sie künftig einfach und sicher Ihre Briefe per Knopfdruck und lassen Sie den Sage Druck- und Versandmanager powered by Francotyp-Postalia das machen. Ihre Post geht automatisiert an das Dienstleistungsunternehmen iab internet access GmbH, eine Konzerntochter der Francotyp-Postalia, wo diese ausgedruckt, kuvertiert, frankiert und per Post ausgeliefert werden.

  • Exklusive Sage Konditionen

    Mit Sage 50c nutzen Sie exklusive Sage Konditionen für diesen Komplettservice: Ein Standardbrief kostet Sie ab 0,62 € – inklusive Porto. Zieht man dann noch die Kosten für Papier, Toner, Kuverts, Personal und Fahrtkosten ab, liegt die Ersparnis pro Brief bei ca. 0,75 €*. Mit anderen Worten: Zehn Briefe am Tag, und Ihre neue Software hat sich in wenigen Monaten voll refinanziert. Zudem erhalten Sie noch ein Startguthaben von 5,– € von Sage. Für Sie fallen keinen Fixkosten oder Mindestabnahmemengen an. Ein weiterer Vorteil: volle Kostenkontrolle dank Prepaid-Lösung mit Rückerstattung.