Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Info-Line

069 50007-0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:30h
Freitag: 8:00 – 16:00h

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular 

Der Sage Blog

Im Sage Blog finden Sie alles, was Ihr Unternehmen erfolgreich macht – von aktuellen digitalen Trends über Finanzen bis hin zu Unternehmensführung und Mitarbeiterförderung.

Zum Sage Blog

Make a difference

Möchten Sie Teil eines global und innovativ arbeitenden Teams werden?

Wachsen Sie mit uns und bewerben Sie sich noch heute!

Finden Sie hier Ihren Job!

Mit Blick auf die Zukunft

  • Elektro Barwig
  • Branche: Elektroinstallation
  • Sage 50 Handwerk für Elektrotechnik
  • Firmenstandort: Lambsheim

„Toll finde ich an Sage 50 Handwerk, dass ich genau die Bausteine hinzunehmen kann, die ich auch brauche.“

Michael Barwig, Geschäftsführer, Elektro Barwig

Elektro Barwig ist ein junges Unternehmen. Es wurde 2011 von Michael Barwig gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Heute hat Michael Barwig acht Mitarbeiter und sucht einen weiteren Mitarbeiter. Seine umsichtige und zukunftsorientierte Unternehmensführung ist einer der Gründe für das erfolgreiche Wachstum und die rasche Etablierung des Unternehmens in der Region. Privatkunden und kleinen Bauunternehmen aus dem Umkreis sowie Geschäftskunden bietet Michael Barwig ein großes Portfolio an Dienstleistungen aus Elektro-, Haus-, Gebäude- und Netzwerktechnik. Sein Steckenpferd ist die Gebäudeautomation, bei der alles im Haus miteinander vernetzt wird – vom Raumklima über die Sprechanlage bis zur Heizung.

Allerlei moderne Systeme

„Die Weichen werden jetzt schon gestellt. Leute, die in die Zukunft schauen, werden so ein System wählen – gerade beim Neubau“, sagt Michael Barwig über den steigenden Bedarf im Bereich der Gebäudeautomation. Er selbst entscheidet sich im beruflichen Alltag ebenfalls zukunftsorientiert, so auch als es um den Einsatz einer kaufmännischen Software ging: „Mir war von Anfang an klar, dass ich ein Warenwirtschaftssystem brauche, und da hat Sage mich überzeugt. Mit den umfangreichen Funktionen kann ich alle Geschäftsprozesse abdecken. Vom Angebot bis hin zu Auftrag, Rechnung und Nachkalkulation läuft alles mit Sage 50 Handwerk. Außerdem gibt Sage mir als namhafter Anbieter Sicherheit, bei kleinen Firmen weiß man nie, wie lange die am Markt sind. Deswegen bleiben wir auch dabei. Anfangs haben wir HWP eingesetzt und sind dann letztes Jahr auf Sage 50 Handwerk umgestiegen. Das war keine Riesenumstellung und lief problemlos. Jetzt sieht die Oberfläche einheitlicher aus und ist intuitiver zu bedienen, außerdem läuft das Programm schneller.“

Der Plan: ein papierloses Büro

„Einer der Hauptgründe für den Einsatz der Software ist, dass ich Zeit spare. So habe ich jetzt die Offene Posten Verwaltung, in der es auch eine Datev-Schnittstelle gibt. Hierüber kann ich alle Daten direkt an meinen Steuerberater übertragen. Früher musste ich alles zusammensuchen, ausdrucken, sortieren und abheften. Dann bin ich zum Steuerberater gefahren, um den Ordner abzugeben. Wenn ich alle Bausteine zusammen nehme, waren das sicherlich vier bis fünf Stunden pro Monat. Jetzt geht das per Knopfdruck“, erzählt Michael Barwig zufrieden. Zudem hat er festgestellt, dass weniger Fehler passieren und nicht irgendwelche Dokumente wie z. B. Lieferscheine verloren gehen. „Außerdem spare ich den Platz für die Ablage“, sagt Michael Barwig und kommt so einem seiner Vorhaben etwas näher: „Ich plane ein papierloses Büro.“

Vollständigen Referenzkundenbericht als PDF laden

Sage 50 Handwerk

Die kaufmännische Komplettlösung speziell für Handwerker.

  • Auftragsbearbeitung für Handwerksbetriebe
  • Auftragsgewinnung
  • Lager und Bestellwesen
  • Projektüberwachung
  • Nachkalkulation
  • mobile Auftragsbearbeitung
  • Online-Anbindung an Großhandelsportale
  • zahlreiche Im- und Exportschnittstellen

Finden Sie mehr heraus